Gebet

Wir glauben, dass das Gebet nichts altmodisches und verstaubtes ist. Wir erfahren immer wieder wie Gott Menschen durch das Gebet hilft und in ihrem Leben unterstützt. Wir laden euch daher zu verschiedenen Möglichkeiten zum gemeinsamen oder auch ganz persönlichen Gebet ein.

Gebetsfrühstück

Paulus fordert uns im Buch Thessalonicher auf: “Betet unablässig!”

Auch wenn es uns noch nicht möglich ist unablässig zu beten, ist es doch eine wunderbare Möglichkeit den Freitag nicht nur mit frischen Brötchen, sondern auch mit einer Zeit des Gebets zu beginnen. Eine Zeit, in der wir unsere Sorgen auf den Herrn werfen sowie unseren Dank ausdrücken und somit gestärkt in den Tag gehen können. 

Jeden Freitag von 6:30 bis 7:30 Uhr - Kostenbeitrag: 2€
Anmeldung telefonisch bei A. Link (0911-409631)

Gebet am Sonntag

“Eins habe ich vom HERRN erbeten, danach trachte ich: zu wohnen im Haus des HERRN alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Freundlichkeit des HERRN und nachzudenken in seinem Tempel.” Psalm 24,7

Wir treffen uns am Sonntag zum morgendlichen Gebet, um diesen in der Gemeinschaft mit Gott zu beginnen. Dies startet in der Regel mit einem kurzen Impuls und geht dann in eine gemeinsame Gebetszeit und Anbetung sowie auch Fürbitte über.

Gerne können uns per Mail Anliegen zur Fürbitte oder Dank geschickt werden.

Jeden Sonntag um 8 Uhr

Angebot zum persönlichem Gebet

Du hast die Möglichkeit am Ende jedes Gottesdienstes auf einen unserer Mitarbeiter zu zukommen und wir beten sehr gern persönlich für dich und segnen dich auch oder du schreibst uns Dein Gebetsanliegen und wir nehmen es bei unseren regelmäßigen Gebetstreffen auf.